Montag, 17. Juli 2017, 19:12 Uhr

Jamie Foxx in "Baby Driver": Soundtrack gewinnen!

Vor kurzem erschien der Soundtrack zum vorab schon vielfach gelobten Film „Baby Driver”, dem neuen Film von „Shaun Of The Dead“/„Hot Fuzz“-Regisseur Edgar Wright. Neben dem Film erntete auch der Soundtrack international begeisterte Kritiken.

Jamie Foxx in "Baby Driver": Soundtrack gewinnen!
Foto. SonyPictures

„‚Baby Driver‘ has more than just 2017’s most killer soundtrack“ heißt es beim US-‚Rolling Stone‘. „It’s a movie that is practically 100 percent music“, sagt ‚pitchfork.com‘. „Fast And Curious Flick Driven By Cool Playlist, Hot Wheels & Style For Miles“, urteilt ‚Deadline‘.

Auf dem dreißig Songs (!) umfassenden Soundtrack zum Film, der beim Danger-Mouse-Label 30th Century Records erschien, finden sich Stücke aus nahezu allen musikalischen Genres, darunter „Harlem Shuffle“ von Bob & Earl, „Easy“ von den Commodores und dem Giga-Giga-Klassiker „Radar Love“ von Golden Earring.

Musikalischer Höhepunkt ist allerdings der von Super-Producer Danger Mouse (Michael Kiwanuka, Black Keys, U2 etc.) speziell für den Soundtrack geschriebene Song „Chase Me“, der ein Sample des Jon Spencer Blues Explosion-Songs „Bellbottoms“ enthält und in Zusammenarbeit mit Run The Jewels und Big Boi entstand.

Sowohl Killer Mike von Run the Jewels als auch Ex-OutKast-Mitglied Big Boi sind übrigens in „Baby Driver“ in kleinen Rollen zu sehen. Ansonsten bestimmt Ansel Elgort, Jamie Foxx und Kevin Spacey das Geschehen.

Jamie Foxx in "Baby Driver": Soundtrack gewinnen!

„Baby Driver“ handelt von einem talentierten jungen Fluchtwagenfahrer (Ansel Elgort), der sich ganz auf den Beat seiner persönlichen Playlist verlässt, um der Beste in seinem Job zu werden. Als er das Mädchen seiner Träume trifft (Lily James), sieht Baby eine Chance, seine kriminelle Karriere an den Nagel zu hängen und einen sauberen Ausstieg zu schaffen. Aber nachdem er gezwungen wird, für einen Gangsterboss (Kevin Spacey) zu arbeiten und ein zum Scheitern verurteilter Raubüberfall sein Leben, seine Liebe und seine Freiheit gefährdet, muss er für seine Handlungen geradestehen. In Deutschland ist der Film ab dem 27. Juli zu sehen.



klatsch-tratsch.de verlost3 Doppel-CDs mit dem Soundtrack von „Baby Driver“

Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein oder einfach unseren Youtube-Kanal abonnieren! Schreib uns bis zum 15. August 2017 in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte „Baby Driver“.

Deine Mail geht an: [email protected] Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.