Montag, 17. Juli 2017, 8:35 Uhr

Paris Hilton werkelt an einem neuen Sound

Paris Hilton möchte wieder an ihrer Gesangskarriere arbeiten. Vor elf Jahren schaffte es das 36-jährige It-Girl mit ihrer Debütsingle ‘Stars Are Blind’ immerhin bis auf Platz 18 der ‘Billboard 100’ und öffnete sich somit eine neue Karriere-Tür: die der DJane.

Paris Hilton werkelt an einem neuen Sound
Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

Wie die schöne Blondine, die auch diese Saison im Amnesia auf Ibizia als Resident hinter den DJ-Pult-Reglern steht, nun auf Twitter preisgab, scheint das noch nicht alles gewesen zu sein: „Wir arbeiten momentan an einem neuen Remix von ‘Stars Are Blind’.“

Aber auch privat scheint es bei der Milliardärs-Tochter besser denn je zu laufen. Erst vor wenigen Tagen machte die Ex-Freundin von Nicole Richie Schlagzeilen mit der Liebeserklärung ihre Freundes Chris Zylka, den sie seit Februar datet und der sich nun ihren Namen auf den Unterarm tätowieren ließ. Unter ein Foto des Körperschmucks schrieb sie auf ihrem Instagram-Account: „Ich kann mich so glücklich schätzen! Mein Liebster hat mich überrascht und sich meinen Namen in der ‘Disney’-Schrift tätowieren lassen.“

Erst kürzlich hatte Paris darüber gesprochen, dass sie sich auf Dauer auch Kinder wünsche. Der amerikanische Star nimmt sich dabei ihre Freundin Kim Kardashian West zum Vorbild für die perfekte Familie. Gemeinsam mit Chris möchte sie auch bald eine Familie gründen und genauso hübsche Kinder bekommen wie die 36-jährige Freundin und ihr Ehemann Kanye West. „Ihre Familie ist wunderschön, der kleine Junge und das kleine Mädchen. Ich freue mich so für sie“, betonte Paris Hilton im Gespräch mit dem ‚ES Magazine‘. „Es ist doch der Sinn des Lebens, deine eigene Familie zu haben. Ich bin froh, auf die richtige Person gewartet zu haben. Ich bin so verliebt. Er ist der Mann meines Lebens und mein bester Freund.“