Dienstag, 18. Juli 2017, 20:40 Uhr

Bella Thorne: „Scott Disick und ich hatten nie Sex“

US-Schauspielerin Bella Thorne (19) hat gestern beim Radiosender ‚Sirius XM’ verraten, dass sie und Reality-TV-Star Scott Disick (34) sexuell nie etwas miteinander hatten. Ah ja. Und das, obwohl dieser in einer Folge von ‚Keeping Up with the Kardashians’ selbst behauptete, dass er „sexsüchtig“ sei.

Bella Thorne: „Scott Disick und ich hatten nie Sex“
Foto: WENN.com

Gleichzeitig antwortete die 19-Jährige der Moderatorin aber auf die Frage, ob sie „nicht mehr mit ihm zusammen“ wäre etwas mysteriös mit einer Gegenfrage: „In welchem Sinn meinst du das?“ Aber in Liebesdingen scheint die Schauspielerin ja ohnehin recht – nun ja – „flexibel“ zu sein. Vor Kurzem zeigte sie sich noch händchenhaltend mit dem als DJ Marshmello verkleideten Rapper Blackbear in New York City, so dass der Eindruck entstand, die beiden könnten ein Paar sein. Bella Thorne verkündete in der Radioshow aber nicht nur, dass da angeblich sexuell nie etwas zwischen ihr und Scott Disick gelaufen wäre. Sie verriet auch, dass sie die Reality-Serie ‚Keeping Up with the Kardashians’ nur ein einziges Mal gesehen habe, nämlich dann, als sie gerade Kontakt zu dem Ex-Lebenspartner von Kourtney Kardashian (38) bekam.

Da hätten sie manche nämlich schon vorgewarnt: „Du musst [unbedingt] sehen, was für ein Typ er ist.“ Das habe sie dann auch getan und erklärte ganz mitfühlend dazu: „Es ist wirklich bedauernswert, dass es da jemanden gibt, auf dem die Leute immer herumhacken…es gibt immer ‚diesen Charakter’.“ Es bleibt abzuwarten, ob Bella Thorne und Scott Disick eines dieser On-/Off-Paare à la Blac Chyna (29) und Rob Kardashian (30) werden…(CS)