Dienstag, 18. Juli 2017, 13:13 Uhr

Oliver Franck kommt zu GZSZ

Oliver Franck übernimmt bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ künftig die Rolle Martin Ahrens. Für Serienfans ist er kein Unbekannter, man kennt ihn u.a. aus „Heiter bis tödlich: Akte Ex“, „Alles was zählt“ oder Auftritten in „In aller Freundschaft“.

Oliver Franck kommt zu GZSZ
Oliver Franck spielt Martin Ahrens. Foto: RTL/Rolf Baumgartner

Nina Ahrens (Maria Wedig) und ihr Sohn Luis (Maximilian Braun) sind schon in Berlin angekommen. Jetzt kommt der Ehemann und Vater, nachdem er noch ein Projekt beenden musste, aus Frankfurt nach. Die Familie plant einen Neustart in anderer Umgebung und zieht daher in die Hauptstadt. „Martin ist Anwalt, Familienvater und relativ erfolgreich“, erzählt der Schauspieler bei RTL über seine neue Rolle. „Er kommt im Kiez an und schließt dort neue Bekanntschaften und Freundschaften.“

Zu den Dreharbeiten am Set von UFA Serial Drama sagte der Hamburger Schauspieler: „Mein erster Tag am Set war toll. Die Kollegen und das Team sind großartig. Es war ein ganz harmonischer erster Drehtag für mich.“

Oliver Franck (42), verheiratet und Vater von Zwillingen, ist bei RTL ab Folge 6.328 am 28. August 2017 in Deutschlands Daily Nummer 1 „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen.