Mittwoch, 19. Juli 2017, 21:50 Uhr

Kylie Jenner kaum von ihrer Doppelgängerin zu unterscheiden

Ich-Darstellerin und Model Kylie Jenner (19) hat am Dienstag (18. Juli) bei ‚Madame Tussauds’ in Hollywood ihre höchsteigene Wachsfigur enthüllt.

Kylie Jenner kaum von ihrer Doppelgängerin zu unterscheiden
Foto: Judy Eddy/WENN.com

Und da scheint die (mal wieder) Ex-Freundin von US-Rapper Tyga (27) zu den Glücklichen zu gehören, deren Wachs-Double tatsächlich echte Ähnlichkeit mit dem Original hat. Tatsächlich ist die Ähnlichkeit so groß, dass es schwer ist, die reale Kylie Jenner von ihrer künstlichen Doppelgängerin zu unterscheiden (besonders bemerkenswert zu sehen, wenn beide nebeneinander stehen). Das benutzte die 19-Jährige dann auch für ihre Zwecke und führte via FaceTime ihre gesamte Familie hinters Licht, wie sie in den sozialen Medien verriet.

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Die Wachs-Puppe trägt übrigens das silberne Glitzer-Abendkleid, das sie bei der ‚Met Gala’ vor einem Jahr anhatte, einer Zeit, in der sie auch noch mit ihrem Ex Tyga zusammen war. Mittlerweile hat sich die Dame bekanntlich „umorientiert“ und ist mit Rapper Travis Scott (25) liiert. Ob der sie wohl auf den ersten Blick von ihrem richtig gut gelungenen Wachs-Double unterscheiden kann? (CS)