Freitag, 21. Juli 2017, 15:28 Uhr

Charts der Woche: "187 Strassenbande" auf Platz 1 - und mehr!

Üblicherweise ist Freitag der Veröffentlichungstermin für neue Musikprodukte. Doch die 187 Strassenbande hat sich dazu entschlossen, ihren „Sampler 4“ dienstags auf den Markt zu bringen – mit überwältigendem Erfolg!

Mit den Jungz.🔥

Posted by 187 Strassenbande on Samstag, 8. Juli 2017

Obwohl der Rap-Combo vier Verkaufstage fehlen, überholt sie noch Kollegahs Best Of-Platte „Legacy“ und erobert Platz eins der Offiziellen Deutschen Album-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. HipHop-Schwergewicht Kollegah hinterlässt seine „Legacy“ nun an zweiter Stelle. „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert, Vol. 4“ tauscht die Goldmedaille gegen Bronze. Die weiteren Neueinsteiger könnten unterschiedlicher nicht sein: Schlagersängerin Daniela Alfinito („Sag mir wo bist du“) startet auf fünf, das Metal-Quintett Edguy errichtet „Monuments“ auf sechs, die Rocklegenden Status Quo zelebrieren „The Last Night Of The Electrics” auf zehn.

Im Single-Ranking ist die 187 Strassenbande ebenfalls zahlreich vertreten und bringt 15 ihrer 16 Album-Tracks unter, wie z.B. „Millionär“ (neu auf sechs) und „Mit den Jungz“ (von 37 auf elf). Rap-Kollege Miami Yacine wünscht als höchster Einsteiger an fünfter Stelle eine „Bon Voyage“. Am offiziellen Sommerhit „Despacito“ von Luis Fonsi feat. Daddy Yankee sowie den Titeln „Thunder“ (Imagine Dragons) und „OK“ (Robin Schulz feat. James Blunt) kommt er aber nicht vorbei.

Die Offiziellen Deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie e.V. ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab und sind das zentrale Erfolgsbarometer für Industrie, Medien und Musikfans. Basis der Hitlisten sind die Verkaufs- bzw. Nutzungsdaten von 2.800 Einzelhändlern. Dazu zählen der stationäre Handel, E-Commerce-Anbieter, Download-Portale und Musik-Streaming-Plattformen.