Freitag, 21. Juli 2017, 20:27 Uhr

Kylie Jenner verkaufte ihre Villa

Ich-Darstellerin Kylie Jenner hat ihr Haus verkauft. Die 19-Jährige war bereits seit über einem Jahr auf der Suche nach einem potenziellen Käufer für ihre umgerechnet rund 2,7 Millionen Euro-wertvolle Villa in Calabasas in Kalifornien.

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Nun soll sie mit dem Gründer von ‚Bellami Hair‘, Nikki Eslami, einen Abnehmer gefunden haben. Erst vor zwei Jahren hat der ‚Keeping Up With The Kardashians‘-Star das Anwesen für damals 2,2 Millionen erworben, soll aber viel Geld in Verbesserungsarbeiten gesteckt haben. Mit dem 470 Quadratmeter großen Haus mit sechs Schlafzimmern scheint Kylie aber trotzdem nicht ganz zufrieden geworden zu sein. Bei dem Verkauf soll ihr der ‚TMZ‘ zufolge der Promi-Makler Timer Fridman geholfen haben.

Erst kürzlich verriet Kylie außerdem der deutschen Ausgabe der ‚GQ‘, dass ihr eigenes Spin-off ‚Life of Kylie‘ viel intimer werden soll als ‚Keeping Up With The Kardashians‘. Sie sagte: „Ich öffne mich mehr. Die Zuschauer bekommen einen Einblick hinter die Kulissen, sie werden mich mit und ohne Make-up sehen, bei der Arbeit und in meiner Freizeit. Ich kann endlich alles zeigen, alle meine Seiten und wer ich wirklich bin. Das ist für mich wie eine Therapie.“