Freitag, 21. Juli 2017, 21:40 Uhr

Scherzkeks Kevin Hart lacht

Kevin Hart macht sich mit einem Instagram-Post über die Seitensprung-Gerüchte lustig. Der 38-jährige Comedian und seine Frau Eniko Parrish erwarten derzeit ihr erstes gemeinsames Kind.

Fotoxo

Als Hart vor einigen Tagen mit einer Unbekannten fotografiert wurde, heizte in einschlägigen Medien das die Gerüchteküche um eine mögliche Affäre allerdings schnell an und der Skandal ging sofort im Netz herum. Nun meldete sich der Schauspieler selbst zu Wort und entkräftet die Schlagzeilen mit einem gelassenen Instagram-Post.

Unter ein Foto, das ihn herzlich lachend zeigt, schrieb er: „Am Ende des Tages sollte man einfach über diesen Mist lachen.“

Seine Frau hat sich ja bisher nicht zu den Spekulationen geäußert, postete aber am selben Tag ein Selfie von ihrem Babybäuchlein und einem Foto des angeblichen Seitensprungs, mit dem sie ihren Followern mitteilte, dass sie sich „großartig“ fühle. Hart und Parrish hatten sich letzten August im kalifornischen Santa Barbara das Ja-Wort gegeben. Am diesjährigen Muttertag gab das Paar laut ‚E! News‘ dann bekannt, dass es ein gemeinsames Baby erwarte. Hart hatte bereits seine Kinder Hendrix und Heaven mit in die Beziehung gebracht. In der Vergangenheit hatte die Exfrau des Komikers ihn beschuldigt, sie mit Parrish betrogen zu haben. Dazu schrieb Hart 2014 auf Twitter: „Meine Frau hat auf keine Weise mit meinen ehemaligen Eheproblemen zu tun.“