Sonntag, 23. Juli 2017, 15:48 Uhr

Ben Affleck bleibt "Batman": "Die coolste Rolle der Welt"

Neues von der Comic-Con in San Diego: Für ihn bleibt es die „coolste Rolle der Welt“. Hollywoodstar Ben Affleck (45) will „Batman“ deshalb treu bleiben.

Der etwas fülliger gewordene Hollywoodstar will weiter die Batman-Rolle spielen und hat die anhaltenden Gerüchte von einem möglicherweise bevorstehendem Abschied zurückgewiesen. „Batman ist die coolste (…) Rolle im ganzen Universum (…). Sie ist unglaublich. (…). Ich bin so begeistert, sie spielen zu können“, sagte er laut Angaben von CNN am Samstag vor 6000 Fans auf der Messe Comic-Con in San Diego. Er sei der glücklichste Kerl auf der Welt.

Zuvor hatte der „Hollywood Reporter“ am Freitag eine Geschichte veröffentlicht, nach der die Zukunft des Schauspielers in der Rolle mit dem Fledermauskostüm infrage gestellt worden war. Bereits Ende Januar kamen Gerüchte auf, dass Affleck die Rolle gar nicht mehr spielen wolle. So hieß es auf dem Filmportal ‚Collider‘, man habe „gut informierte Quellen“, die wüssten, dass Affleck die Auflösung des Vertrages mit Warner Bros. bemühe.

Der Schauspieler war als Regisseur für den Film „The Batman“ im Januar zurückgetreten. Er hatte den Schritt damit begründet, nicht beide Jobs zugleich machen zu können. Später war dann Matt Reeves, dessen neuer Film „Planet der Affen“ bald in die Kinos kommt, als sein Nachfolger benannt worden. (dpa/KT)