Montag, 24. Juli 2017, 21:34 Uhr

Alles über Ansel Elgort, den Star aus "Baby Driver"

Ein roter Subaru WRX hält vor einer Bank und dann drückt der junge Fahrer des Wagens auf seinem iPod auf Play. Doch während seine drei Begleiter das Fahrzeug verlassen, um maskiert die Bank auszurauben, bleibt Baby sitzen, um zum Song „Bellbottoms“ der Rock-Band „The Jon Spencer Blues Explosion“ abzufeiern.

Alles über Ansel Elgort, den Star aus "Baby Driver"
Foto: Oscar Gonzalez/WENN.com

Und auch wenn sein Team in „Baby Driver“ zurückkehrt und sie mit dem Subaru in einer rasanten Verfolgungsjagd vor der Polizei flüchten müssen, hört er nicht auf, seine Musik zu hören.

Diese große Begeisterung für Musik teilt sich Baby mit dem Darsteller, der ihn spielt. Der 23-jährige Ansel Elgort baute sich von Beginn an neben seiner Schauspielkarriere ebenfalls eine erfolgreiche Karriere als Musiker auf. Er singt, produziert, steht bei dem bekannten Label Island Records unter Vertrag und arbeitet unter dem Logo Ansolo als DJ. Seine 2016 veröffentlichte erste Single „Home Alone“ erreichte direkt Platz 2 der Spotify Viral Charts. In diesem Jahr werden weitere Songs folgen und auch ein Album ist in Arbeit. Doch Ansel kann nicht nur Musik machen, sondern sich auch zu dieser bewegen.

Schon als Kind nahm er Ballettunterricht und trat mit dem New York City Ballet in „Der Nussknacker“ und „Schwanensee“ auf.
Als Sohn des Modefotografen Arthur Elgort und der Opernregisseurin Grethe Barrett Holby wurde Ansel am 14. März 1994 quasi ins Business geboren. So stand auch schon sehr früh sein Berufswunsch fest, den das Multitalent von Beginn an ehrgeizig verfolgte. Der Jungstar bestand die schwierige Aufnahmeprüfung der hoch angesehenen Fiorello H. LaGuardia High School in New York, welche für ihr Performing Arts Programm bekannt ist.

Eine Rolle in den Theater- und Musicalproduktionen der Schule ist für viele ihrer Schüler ein absoluter Traum. Ansel konnte direkt bei zweien, „Hairspray“ und „Guys and Dolls“, im Konkurrenzkampf mit seinen Mitschüler bestehen.

Alles über Ansel Elgort, den Star aus "Baby Driver"
Foto: SonyPictures

Dieser Erfolg setzte sich auch nach seinem High-School-Abschluss ungebremst fort. Obwohl er zu diesem Zeitpunkt noch nicht an vielen Filmproduktionen beteiligt war, wurde Ansel für eine wichtige Rolle in der Adaption des Bestsellers „Divergent“ gecastet.

Neben Co-Star Shailene Woodley spielte er in den bisher drei Teilen des Franchises Caleb, den Bruder der Hauptfigur Tris. Spätestens mit der Rolle des Augustus Waters in „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, dem Überraschungs-Kino-Hit des Jahres 2014, hat sich Ansel jedoch fest als neuer Stern am Teenie-Film-Himmel etabliert.

Alles über Ansel Elgort, den Star aus "Baby Driver"
Ansel Elgort und Violetta Komyshan. Foto: FayesVision/WENN.com

Privat ist der Mädchenscharm jedoch schon seit längerer Zeit glücklich vergeben. Auf der High School lernte er die Ballerina Violetta Komyshan kennen. Das Paar ist unzertrennlich und beendete die Beziehung nur im Jahr 2017 für einige Monate, da Ansel mit seiner Arbeit zu beschäftigt war. Doch seitdem konzentriert er sich wieder ganz auf Violetta.

Seine Liebe zu ihr präsentierte Ansel zuletzt z.B. in seinem ersten offiziellen Musikvideo zur Single „Thief“, in dem Violetta einen sehr prominenten Gastauftritt hat.

Alles über Ansel Elgort, den Star aus "Baby Driver"
Foto: SonyPictures

„Baby Driver“ handelt von einem talentierten jungen Fluchtwagenfahrer (Ansel Elgort), der sich ganz auf den Beat seiner persönlichen Playlist verlässt, um der Beste in seinem Job zu werden. Als er das Mädchen seiner Träume trifft (Lily James), sieht Baby eine Chance, seine kriminelle Karriere an den Nagel zu hängen und einen sauberen Ausstieg zu schaffen. Aber nachdem er gezwungen wird, für einen Gangsterboss (Kevin Spacey) zu arbeiten und ein zum Scheitern verurteilter Raubüberfall sein Leben, seine Liebe und seine Freiheit gefährdet, muss er für seine Handlungen geradestehen.

Die Filmkritik zu dem Streifen gibt es am Dienstag bei uns!

Alles über Ansel Elgort, den Star aus "Baby Driver"
Foto: SonyPictures