Montag, 24. Juli 2017, 12:54 Uhr

Channing Tatum beliefert Fans mit Alkohol

Channing Tatum überraschte seine Fans, indem er sie persönlich mit Alkohol belieferte. Der 37-Jährige startete zu Beginn des Jahres seine eigene Schnapsfirma ‚Born and Bred Vodka‘.

Channing Tatum beliefert Fans mit Alkohol
Foto: Tony Forte/WENN

Die Kunden, die das Getränk über die App ‚Saucey‘ bestellten, bekamen nun nicht nur den Alkohol geliefert, sondern auch Besuch vom Schauspieler höchstpersönlich. Auf Social Media ließ der ‚Magic Mike‘-Darsteller seine anderen Fans an der Überraschung teilhaben. In einem Video ist zu sehen, wie er auf der Straße auf eine Frau namens Britney trifft, bevor beide dann ihren Freund überraschten. In dem Clip sagte Channing: „Also, wie geht’s? Frohen Freitag, sagt hallo. Was geht ab? Ich bin gerade mit Britney unterwegs, das ist super komisch.“ Auch Britney meldete sich zu Wort: „Sollen wir meinen Freund nerven gehen?“

Channing zeigte sich jedenfalls von dieser Idee begeistert: „Wir gehen jetzt ihren Freund nerven, solange er mich nicht schlägt, ist alles gut. Ich schalte das hier jetzt aber besser aus, damit es nicht noch komischer wird.“ Britneys Freund Clayton teilte einige Zeit später ein Bild der Aktion auf Instagram. Das Bild zeigt ihn, seine Freundin und den Schauspieler zusammen posierend. Dazu schrieb er: „Ich weiß, dass es eine Menge Fragen geben wird, aber ich habe nicht viele Antworten. Mein neuer Freund @channingtatum kam gerade vorbei, um mir und @jonesbritannyj @bornandbredvodka zu bringen. Danke, @sauceyapp, alle.“ Neben den beiden beehrte Channing auch Nate Timmerman und Chris Downey, wie beide auf ihren eigenen Social Media-Seiten verlauten ließen.