Montag, 24. Juli 2017, 11:01 Uhr

Hilary Duff rüstet auf

Hilary Duff erhöht die Sicherheitsvorkehrungen auf ihrem Anwesen. Die 29-jährige Sängerin und Schauspielerin war gerade im Urlaub in Kanada, als Unbekannte in ihr Haus in Beverly Hills einbrachen.

Hilary Duff
Foto: WENN.com

Ein Sprecher sagte der ‚MailOnline‘: „Das ist eine beängstigend und aufregende Situation für jedermann, aber Hilary ist dankbar, dass ihre Familie, ihre Angestellten, ihr Zuhause und ihre Haustiere alle sicher sind. Trotzdem hat sie ein starkes Security-Team besorgt, dass diesen Vorfall aufklärt und in Zukunft die Sicherheitsvorkehrungen treffen wird.“ Die Diebe lösten offenbar bei ihrem Einbruch keinen Alarm aus. Laut Berichten von ‚TMZ‘ konnten sie so Juwelen im Wert von mehreren Tausend Dollar erbeuten. Möglicherweise hatten sich die Einbrecher das Haus der Schauspielerin ausgesucht, da sie gerade im Urlaub war, wie auch ihre Instagram-Fotos zeigten.

Doch Hilary ist nicht der einzige Star, der in letzter Zeit mit ungewollten Eindringlingen zu tun hatte: Auch Kendall Jenner wurde kürzlich Opfer eines Einbruchs, wobei Gegenstände im Wert von 200.000 Dollar entwendet wurden. Das Model verließ sein Haus um die Mittagszeit und kehrte gegen acht Uhr abends zurück. Erst nach Mitternacht meldete Kendall den Vorfall, nachdem sie ihr Schlafzimmer betreten und den Einbruch bemerkt hatte.