Montag, 24. Juli 2017, 19:48 Uhr

Musiktipp: Smith & Thell - Frischware aus Schweden

Hier gibt’s was für Fans der Lumineers & Co.: Smith & Thell veröffentlichen ihr neues Video zu ‚Toast‘, der neuesten Single aus ihrem im Mai veröffentlichten Debütalbum ‚Soulprints‘.

Musiktipp: Smith & Thell - Frischware aus Schweden
Foto: Guerilla Music Promotion

Das Merkmal und die Stärke des schwedischen Duos ist die Verschmelzung von traurig, melancholischen Texten und eingängig produzierten, fröhlichen Folk-Popsongs. Die Gegensätze von Traurigkeit und Fröhlichkeit machen die beiden zu ihrem typischen Sound. Der zieht sich auch durch das gesamte neue Album ‚Soulprints’ und erklärt gleichzeitig den ‚Way Of Life’, den sich die beiden auf die Brust geschrieben haben: Verlier niemals deinen Humor, besonders in schweren Zeiten.

Jede Menge neue Musik gibt’s auch hier!

Maria Jane Smith und Victor Thell, besser bekannt als das Pop-Duo Smith & Thell, lernen sich bereits als Teenager im Jahr 2010 auf einem Musik-Festival in ihrer südschwedischen Heimat Helsingborg kennen. Schnell wurde den beiden Musikern klar, dass sie nicht nur die gleichen Vorstellungen teilen, was Arrangements, Harmonien und Klang angeht, sondern, dass sie noch etwas anderes verbindet: Beide vereint, dass sie früh im Leben ein schlimmes Schicksal erleiden mussten. Im Alter von 14 Jahren verlor Maria beide Elternteile und wurde in eine Pflegefamilie gegeben.

Musiktipp: Smith & Thell - Frischware aus Schweden
Foto: Guerilla Music Promotion

Victors Vater ließ ihn als Kleinkind zurück, weil der als Hare Krishna Mönch leben wollte. In der gemeinsamen Musik fand das Duo ein Ventil, um den Schmerz und die Trauer zu verarbeiten und ihre Gefühle auszudrücken. Smith & Thell versuchen aus den schmerzlichen Erfahrungen etwas schönes, neues entstehen zu lassen und Menschen zu helfen, die in ähnlichen Situationen stecken.

In den folgenden Jahren schafften sie es, nicht nur ein eigenes Band Set-Up zu gestalten, sondern auch zu einem der gefragtesten Songwriter und Produzenten-Duos Schwedens aufzusteigen. Sie schrieben Songs für unzählige große skandinavische Acts, die in ihrer Heimat über 200 Millionen Mal gestreamt wurden.