Dienstag, 25. Juli 2017, 8:41 Uhr

Angelina Heger: "Ich wandere aus"

Ich-Darstellerin Angelina Heger wagt einen Neuanfang. Die Ex-‚Bachelor‘-Kandidatin ist im Netz immer wieder eine beliebte Zielscheibe für Shitstorms jeglicher Art. Doch die Blondine erklärte stets, dass sie sich davon nicht unterkriegen lassen wolle.

Angelina Heger: "Ich wandere aus"
Foto: WENN.com

Kritik erhielt auch die Tatsache, dass sie auf ihren Social Media-Profilen ständig Werbung für alle möglichen Produkte postete – insbesondere Fitness-Tees. Auch jenseits von Instagram und Co. verdiente sie offenbar ganz ordentlich. „Ich habe ja TV-Shows gemacht, wo man gut Gage bekommt. Und ich habe nichts ausgegeben“, berichtet Angelina gegenüber der Zeitung ‚B.Z.‘.

Zu sehen war sie unter anderem in so beliebten Reality-Shows wie dem Dschungelcamp oder ‚Das Sommerhaus der Stars‘. Ihre Gage will die gebürtige Berlinerin nun sinnvoll investieren – und zwar in ein Häuschen. „Ich wandere aus in den Norden Brandenburgs. Ich will da neu starten“, berichtet sie von ihren Plänen. „Ich hatte ein Sch***jahr, auch was Männer betrifft. Nur ich und meine beiden Hunde werden einziehen.“

Von ihrem neuen Zuhause schwärmt die 25-Jährige: „Es ist ein schönes Haus, komplett idyllisch gelegen, der Wald gleich nebenan, ich habe eine große Terrasse.“ Doch um es auf Vordermann zu bringen, heißt es erstmal schuften: „Es steht viel an: Tapeten lösen, Fliesen verlegen, die Terrasse muss gefestigt werden. Ich will auch selber anpacken, um Kosten zu sparen. Der Kaufpreis muss ja wieder reinkommen.“