Dienstag, 25. Juli 2017, 16:50 Uhr

Jeremy Meeks: Die Gattin hat die Nase voll?

Die Noch-Ehefrau von Ex-Knacki Jeremy Meeks hat die Nase voll von dessen Beziehung zu Chloe Green. Melissa Meeks, die mit ihrem Noch-Ehemann zwei Kinder großzieht, trennte sich von dem 33-jährigen Model, nachdem Jeremy knutschend auf einem Boot in der Türkei fotografiert wurde.

Partnerin auf diesem heißen Schnappschuss war Chloe Green. Um ihm zu zeigen, wie sauer sie ist, hat Melissa ihren Ex nun in allen sozialen Netzwerken geblockt. Ein Insider verrät: „Melissa hat Jeremy aus den sozialen Netzwerken gelöscht und geblockt, denn sie hat die Nase voll von seiner Beziehung zu Chloe. Sie wollte ihm eine Nachricht schicken, in der sie Schluss macht. Er hat sie schrecklich behandelt und sie ist stinksauer, ihr Herz ist gebrochen. Sie hat das Gefühl, dass er ihr Leben ruiniert hat. Sie kann nicht online gehen, ohne Fotos von Jeremy und Chloe zu sehen, auf denen sie Händchen halten oder rummachen. Ihr wird dabei regelrecht schlecht.“

Besonders wütend sei Melissa, da sie während seiner Zeit im Gefängnis immer zu Jeremy gehalten habe. Außerdem sei die Beziehung zu Chloe eh bald wieder vorbei. Gegenüber ‚HollywoodLife.com‘, (bekannt dafür immer nur angebliche Dritte zu zitieren), schildert der angebliche „Bekannte“: „Melissa hat zu Jeremy gehalten, als er im Gefängnis war und sie war immer für ihn da. Aber dann verschwindet er und zahlt es ihr zurück, indem er mit einer anderen abhaut.“