Donnerstag, 27. Juli 2017, 18:33 Uhr

Meg Ryan und John Mellencamp: Sind sie etwa wieder ein Paar?

Schauspielerin Meg Ryan (55) und Rocker John Mellencamp (65) sollen offenbar wieder ein Paar sein. Das berichtet die US-Promikolumne ‚Page Six’, der gegenüber eine angebliche Quelle verriet: „Sie sind zusammen. Schon seit einigen Monaten.“

Meg Ryan und John Mellencamp: Sind sie etwa wieder ein Paar?
Meg Ryan und John Mellencamp 2013. Foto: TNYF/WENN.com

Die beiden beendeten 2014 ihre Beziehung nach drei gemeinsamen Jahren. In einem März-Interview mit Radiomoderator Howard Stern (63) hatte John Mellencamp noch verkündet: „Oh, Frauen hassen mich. Ich habe Meg Ryan geliebt. Sie hasst mich bis auf den Tod. Ich glaube, das liegt daran, dass ich ein Kind bin. Ich bekomme Wutanfälle, ich meckere, ich beklage mich, ich habe Stimmungsschwankungen. Alles Schlechte was ein Typ nur sein kann, das bin ich.“

Trotzdem seien die beiden Freunde geblieben und wurden nach diesem Interview sogar gemeinsam in der Öffentlichkeit gesichtet.

Da deutete der Musiker übrigens auch an, dass er ein paar Mal vergeblich die Versöhnung mit seiner Ex gesucht hätte. Er erklärte: „Ich habe das gemacht. Sie will nichts mehr mit mir zu tun haben. Und ich kann sie dafür nicht verurteilen.“ Das klang doch aber bereits nach tiefer Reue, die jetzt anscheinend auch „Früchte getragen“ hat. Eine offizielle Bestätigung der Versöhnung gibt es bisher noch nicht. Der Rocker hatte sich letzten Sommer von seiner einstigen Freundin, US-Model Christie Brinkley (63) getrennt. Meg Ryan war von 1991 bis 2001 mit Schauspieler Dennis Quaid (63) verheiratet und wurde vor ihrer Zeit mit John Mellencamp unter anderem mit Russell Crowe (53) in Verbindung gebracht. (CS)