Donnerstag, 27. Juli 2017, 15:50 Uhr

Motörhead covern David Bowie mit Lemmy Kilmister

Motörhead werden im September ein neues Album veröffentlichen. Die Platte ‚Under Cöver‘ ist eine Ansammlung an Coversongs, die die Rocker von 1992 bis 2015 eingespielt haben. Unter anderem sind darauf eine Version des Ramones-Songs ‚Rockaway Beach‘ und anderen Klassikern des Rock-Genres zu hören.

Motörhead covern David Bowie mit Lemmy Kilmister
Lemmy Kilmister. Foto: WENN

Ein besonderes Stück dürfte aber die neue Version des David Bowie-Klassikers ‚Heroes‘ sein, denn es ist eine der letzten Aufnahmen, die die Band gemeinsam mit dem verstorbenen Motörhead Lemmy Kilmister spielte. Der Gitarrist Phil Campbell erklärt laut ‚Rolling Stone‘: „Das ist einer der besten Bowie-Songs, und irgendwie haben wir uns da ran gewagt, und es wurde toll. Schlussendlich liebte Lemmy unsere eigene Version.“

Der Drummer Mikkey Dee ergänzt: „Lemmy war total stolz auf das, was wir aus dem Song gemacht haben. Nicht nur deshalb, weil er sich so toll anhörte, sondern vor allem, weil die Arbeit daran so wahnsinnigen Spaß gemacht hat – und darum geht es bei solchen Projekten ja schließlich: Um Spaß!“ Im Dezember 2015 starb Lemmy Kilmister.