Samstag, 29. Juli 2017, 15:22 Uhr

James McAvoy stolz auf Kampfszenen mit Charlize Theron

James McAvoy verrät, dass er an den Kämpfen mit Charlize Theron für ‚Atomic Blonde‚ Gefallen fand. Der 38-Jährige spielt im Action-Thriller-Streifen ‚Atomic Blonde‘ den Spion David Percival an der Seite von Theron als Lorraine Broughton.

James McAvoy stolz auf Kampfszenen mit Charlize Theron
Foto: Universal Pictures

Über die Kampfszenen mit der Schauspielerin verrät er gegenüber ‚People‘: „Ich hatte nicht viele Kampfszenen, aber ich war sehr zufrieden, dass ich selbst herausgefunden habe, wie ich eine Zigarette im Mund behalten konnte, während mir von Charlize Theron in den Hintern getreten wurde. Und übrigens, ich habe es wirklich, da war kein Kameratrick, ich hatte [die Zigarette] die ganze Zeit über in meinem Mund.“ Auch wenn es in ‚Atomic Blonde‘ nicht der Fall ist, so trägt der Schauspieler derzeit jedoch eine Glatze für seine Rolle des Charles ‚Professor X‘ Xavier für den Film ‚X-Men: Dark Phoenix‘.

Jede Menge neue Kinotrailer auch auf unserem Youtube-Kanal!

Er gibt aber zu, dass er es überhaupt nicht leiden kann, seinen Kopf kahl zu rasieren. So schildert McAvoy: „Ich mochte die Tatsache, dass es mir ein gewisses Level an Anonymität gewährt, aber das macht es nicht länger. Seit ich zwei Filme gemacht habe, wo jeder sah, dass ich eine Glatze hatte, ist es nun wie ein verdammtes Signalfeuer. Aber was mir daran gefällt? Nicht viel im Moment.“

James McAvoy stolz auf Kampfszenen mit Charlize Theron
Foto: Universal Pictures