Montag, 31. Juli 2017, 13:47 Uhr

Miley Cyrus: Duett mit Schwester Noah?

Miley Cyrus würde gerne mit ihrer jüngeren Schwester Noah kollaborieren – aber diese antworte nie auf ihre Nachrichten.
Die ‚Malibu‘-Interpretin gab zu, dass sie kaum Kontakt zu der 17-Jährigen habe, nicht einmal über das Handy.

Miley Cyrus: Duett mit Schwester Noah?
Foto: Johnny Louis/WENN.com

Als sie von einem Fan gefragt wurde, ob sie Noah nicht schreiben könne und die Schwestern nicht ein Duett aufnehmen können, antwortete Miley während des Ask Anything-Gesprächs von ‚iHeartRadio‘: „Ugh, wenn sie mir mal zurückschreiben würde. Ich schreibe Noah die ganze Zeit, aber sie schreibt mir nie zurück.“ Wie bitte? Reden die nicht mehr miteinander?

Die ‚Chasing Colors‘-Sängerin Noah verriet kürzlich, dass sie sehr stolz auf ihre Verwandten sei. Gegenüber dem ‚Rogue Magazine‘ sagte sie: „Ich bin so stolz, dass Miley meine größere Schwester ist und dass ich mit ihr zu diesen großen Radioshows gehen und mit ihr abhängen kann. Natürlich möchte niemand mit einer anderen Person verglichen werden. Aber es ist so, wenn manche Leute mich nur als ihre Schwester sehen, dann ist das wirklich ihr Problem.“

Auch auf ihren Vater Billy Ray Cyrus sei sie stolz und er könnte sogar auf ihrer Platte erscheinen: „Ich hoffe, dass [die Platte] diesen Herbst fertig wird. Ich habe mit so vielen wunderbaren Co-Writern und Produzenten dafür zusammengearbeitet. Mein Vater könnte einen Song auf dem Album haben. Ich fühle mich so gesegnet. Ich habe mit einigen wirklich talentierten, erfahrenen Songwritern zusammengearbeitet.“