Dienstag, 01. August 2017, 14:44 Uhr

Jennifer Lawrence: Erster Trailer zum Horrordrama "Mother!"

Gerade erschien der erste Trailer zu Jennifer Lawrences (26) neuem Kinofilm „Mother!“. Der ist nur knapp eine halbe Minute lang und verrät nicht viel über die Handlung, dafür mehr über die Stimmung. Es wird düster, verdammt düster.

Jennifer Lawrence: Erster Trailer zum Horrordrama "Mother!"
Foto: Paramount

Am 14. September kommt „Mother!“ in die deutschen Kinos. Darin geht es um ein Ehepaar, das unerwarteten Besuch von einem anderen Paar und deren zwei Söhnen bekommt. Bei einem schlimmen Streit tötet der eine Bruder den anderen. Nach der schrecklichen Tat bekommt der Ehemann einen kreativen Schub, schreibt einen Bestseller und gewinnt eine gewaltige Fanbase. Die Fans richten sich dann aber mehr und mehr gegen die Ehefrau des Autors…

Gedreht wurde der Film von Regisseur Darren Aronofsky (48). Der gilt als eines der größten Talente in Hollywood. Er ist der Mann hinter den oscar-nominierten Blockbustern „Black Swan“, „Requiem For A Dream“ und „The Wrestler“. Alle seine Werke tragen seine ganz eigene Handschrift. Sein Stil nennt sich „Hip Hop Montage“, das bedeutet, dass Teile der Handlung immer wieder im Zeitraffer erzählt werden und mit Soundeffekten unterlegt werden, die dem Zuschauer einerseits eine immer wiederkehrende Handlung und oft gleichzeitig einen tranceartigen (Rausch-)Zustand des Protagonisten vermittelt. Im Teaser kommen eben diese Soundeffekte schon stark raus.

Jennifer Lawrence: Erster Trailer zum Horrordrama "Mother!"
Brian Gleeson mit Brendan und Domhnall. Foto: WENN.com

In den Hauptrollen wird die Creme de la Creme Hollywoods zu sehen sein: Zum Cast gehört Jennifer Lawrence, Javier Bardem (48), Michelle Pfeiffer (59) und Ed Harris (66).

Und noch ein Fun Fact am Rande – die beiden Brüder im Film werden auch von den tatsächlichen, irischen und schauspielernden Brüdern Brian (29) und Domhnall Gleeson (34) gespielt. Und die beiden sind wiederum die Söhne von Hollywood-Oldie Brendan Gleeson (62)! (LK)