Mittwoch, 02. August 2017, 23:25 Uhr

Emma Roberts zurück bei "American Horror Story: Cult"

American Horror Story“ gehört seit Jahren zu einer der beliebtesten TV-Serien. Am 5. September läuft die erste Folge der siebten Staffel. Jetzt wurde bekannt, dass Hollywood-Star Emma Roberts (26) in der kommenden Season wieder zu sehen sein wird.

Die Mystery-Horrorserie steht jede Staffel unter einem anderen Motto. Dieses Jahr wird es politisch. Die Handlung von „Cult“ dreht sich unter anderem um die US-Präsidentschaftswahlen 2016 und um eine Sekte, einen Kult, der sicher nichts Gutes im Sinn hat. Auf der „Comic Con“-Messe in San Diego wurde vor zehn Tagen der Trailer gezeigt. Dieser verrät nicht viel, aber erinnert an „The Purge“ mit gruseligen Clowns.

Heute wurde bekannt, dass Emma Roberts in dieser Staffel wieder zum Cast gehört. Über Instagram gab sie einen Vorgeschmack auf ihre Rolle. Für die Nichte von Julia Roberts (49) ist es nicht der erste Auftritt in dem Grusel-Format. Sie war bereits in der dritten und viertel Season der Serie zu sehen.

Neben Emma können sich die Fans auch auf zahlreiche andere Stars freuen, unter anderem auf „Girls“-Macherin Lena Dunham (31) und „Teen Wolf“-Schnuckel Colton Haynes (29), Wieder mit an Bord sind auch Frances Conroy (63), Cheyenne Jackson (42) und Evan Peters (30). (LK)