Mittwoch, 02. August 2017, 19:35 Uhr

Lauren Conrad: Erstes süßes Bild mit Söhnchen Liam

Der frühere ‚Hills’-Star Lauren Conrad (31) hat am 5. Juli ihr erstes Kind mit ihrem Gatten William Tell zur Welt gebracht. Ihr Söhnchen trägt den Namen William ‚Liam’ James, wobei die jetzige Designerin, Autorin und Lifestyle-Expertin ihr Baby nun erstmals exklusiv auf dem ‚People’-Cover präsentiert.

Lauren Conrad: Erstes süßes Bild mit Söhnchen Liam
Foto: Nicky Nelson/WENN.com

Zu ihrer Schwangerschaftserfahrung verriet die überglückliche Mama: „Vor der Geburt fühlte ich mich, als ob ich mich für ein Blind Date fertig mache. […] Ich erinnere mich daran, gedacht zu haben, dass er so süß ist – und ich war überrascht, wie winzig er war.“ Sie hatte nämlich die feste Überzeugung, dass sie „ein Riesenbaby“ haben würde. Daher kaufte sie irgendwann auch keine Babykleidung mehr, weil sie erst die wirkliche Größe abwarten wollte. Conrad und Tell, die im September 2014 in Santa Ynez, Kalifornien heirateten, wollten das Geschlecht ihres Kindes schon vor der Geburt wissen. Dazu erklärte der Reality-TV-Star: „Ich mag Überraschungen nicht wirklich. Ich möchte gerne alle Informationen haben. Und ich teilte meinen Körper mit jemand anderem – daher wollte ich so viel wie möglich über ihn wissen.“

Sie habe außerdem immer gehofft, dass es ein Junge werde, denn die seien „so lustig.“ Sie selbst sei als Kind auch schon burschikos gewesen und hätte immer am besten mit Jungen gespielt. Daher war die 31-Jährige auch super aufgeregt, als ihr Wunsch in Erfüllung ging. Und ihr Söhnchen scheint dann wohl auch ein „Traumbaby“ zu sein. Denn er lasse sie auch schon einmal „drei bis vier Stunden am Stück schlafen“, so Lauren Conrad.

Dazu konnte die stolze Mutter dann auch nur feststellen: „Liam ist so ein gutes Baby.“ Da wird sie wohl so manche andere Mama darum beneiden…(CS)