Mittwoch, 02. August 2017, 17:14 Uhr

Ringo Starr: Neues Album seit Jahren in Planung

Ringo Starr begann bereits kurz nach dem Erscheinen von ‚Postcards From Paradise‘ mit der Planung seines neuen Albums. Der ehemalige Beatles-Sänger wird im September sein bereits 19. Studioalbum auf den Markt bringen, das den Namen ‚Give More Love‘ tragen wird.

Ringo Starr: Neues Album seit Jahren in Planung
Foto: FayesVision/WENN.com

Sein langjähriger Weggefährte und Produzent Bruce Sugar verrät nun: „Nicht lange, nachdem ‚Postcards‘ herausgekommen war, [fingen wir an, daran zu arbeiten.] Ringo mag es, sein Leben Jahre im Voraus zu planen. Ich glaube, dass er danach auf Tour ging und als er zurückkam, fingen wir an, uns verschiedene Ideen anzusehen. Wir sind wirklich glücklich damit. Jeder, der es bereits gehört hat, kann es gar nicht erwarten, bis es rausgebracht wird.“

Auch über die Zusammenarbeit mit dem 77-Jährigen spricht Bruce gegenüber dem Magazin ‚Billboard‘. Er erzählt: „Es ist sehr casual, vor allem am Anfang. Ich gehe einfach zu ihm nach Hause ins Studio. Und wir spielen einfach mit verschiedenen Synth-Ideen und holen ein paar Freunde dazu und sehen, ob er den Ball zum Rollen bringt, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was er machen möchte.“ Über das neue Album sagte er, es sei das beste, das die beiden je zusammen aufgenommen haben. Ab dem 15. September können sich Fans davon selbst überzeugen.