Freitag, 04. August 2017, 19:05 Uhr

Kate Moss wird Tapeten-Künstlerin

Kate Moss (43) entwirft jetzt Luxustapeten für ein britisches Interieur-Label.Vor wenigen Wochen erst wurde das Londoner Topmodel von der britischen ‘Vogue’ angestellt, um den neuen Chefredakteur Edward Enninful sowie den Videokünstler Steve bei der Produktion zu unterstützen.

Kate Moss wird Tapeten-Künstlerin
Foto: WENN.com

Neben Grace Coddington von der US-Vogue wird auch ihre Kollegin Naomi Campbell zum Team hinzustoßen, sowie Venetia Scott. Enninful erklärte selbst: „Ich bin begeistert, dass Kate, Naomi, Steve und Grace mit uns in diesen neuen Rollen zusammenarbeiten werden. Grace‘ Beziehung mit der ‘Vogue’ starteten bereits in sehr jungen Jahren: Sie ist gleichbedeutend mit dem Titel geworden und wird in Großbritannien so geliebt wie global.“

Kate wäre aber nicht sie selbst, wenn sie nicht noch einen Mega-Auftrag in petto hätte. Denn wie das ‘Architectural Digest’ berichtet, wird das Supermodel in Kooperation mit dem Label ‘de Gournay’ Tapeten entwerfen. Neben grau-blauen Blütenmustern sollen auch Windröschen und Regenbögen mit von der Partie sein. Moss selbst erklärte eine ihrer Kreationen gegenüber ‘Vogue’: „Ich mag das Feeling, wenn die Sonne auf einem Festival gerade rauskommt und es so ein glühendes Licht ergibt. Diese hier ist pastell- und neonfarben – ein bisschen psychedelisch.“