Freitag, 04. August 2017, 17:53 Uhr

Neue Bilder von Beyoncé

Der Beyhive ist hungrig. Seit Wochen haben die Fans kaum neue Bilder von der Sängerin gesehen. Beyoncé (35) und ihre Ehemann jay-Z (47) sind sehr gut darin, ihr Privatleben unter Verschluss zu halten. Heute tauchten neue, seltene Paparazzi-Bilder des Paares auf und die dreifache Mutter sieht fantastisch aus.

Wie geht es Queen Bee nach der Geburt ihrer Zwillinge Sir und Rumi? Und wie sieht ihr Körper aus? Das letzte Bild von sich veröffentlichte die Musik-Ikone selbst. Darauf trägt sie aber einen weiten Sweat-Pulli, unter dem sich so ziemlich alles verbergen könnte. Gestern wurde die Sängerin aber beim Verlassen eines Sushi-Restaurants in Los Angeles gesehen.

Sie trug ein kurzes, tailliertes Kleid, das keinen Zweifel daran lässt, dass sie nur zwei Monate nach der Geburt ihrer Kinder schon wieder in guter Form ist. Die Klamotten stammen von der Marke „Alexis“ und kommen aus der aktuellen Pre-Fall-Kollektion des Labels aus Miami und kostet 498 Euro. Dazu trug sie „Pochette Jour GM“- Clutch aus der „Supreme x Louis Vuitton“- Kollektion.

Das Milliardär-Paar ist dieses Jahr von New York City nach Los Angeles gezogen Dort sollen sie laut „TMZ“ ein riesiges Anwesen für 135 Millionen Dollar im Edelstadtteil Bel Air gekauft haben. Wie immer bei den beiden, weiß aber niemand wirklich etwas. (LK)