Freitag, 04. August 2017, 8:28 Uhr

Nico Schwanz: Saskia Atzerodt trennte sich per SMS?

Saskia Atzerodt hat sich in einem Statement zu ihrer Trennung von Strahlemann Nico Schwanz geäußert. Das ‘Sommerhaus der Stars’ sorgte in dieser Woche schon vor Ausstrahlung der ersten Folge der neuen Staffel am Mittwoch (2. August) für große Schlagzeilen in den Medien.

Nico Schwanz: Saskia Atzerodt trennte sich per SMS
Foto: MG RTL D

Denn wie die ‚Bild‘-Zeitung berichtete, soll sich unter anderem der Neue-Deutsche-Welle-Musiker Markus Mörl in der Unterkunft mit seiner Freundin Yvonne König verlobt haben. Doch es gab auch schlechte Nachrichten. So haben sich Helena Fürst und Ennesto Monte aber auch Nico Schwanz und Saskia Atzerodt voneinander getrennt Nicos Management bestätigte auf ‘Bild’-Anfrage vor wenigen Tagen bereits: „Die Liebe der beiden wurde im Haus auf eine harte Probe gestellt und ist danach erloschen.“

Sooooo ein letztes Mal für heute mit der lieben Anne Wünsche

Posted by Saskia Atzerodt on Mittwoch, 2. August 2017

Nun meldete sich auch das Playmate Saskia erstmals zu Wort und stellte in einem Facebook-Video klar: „Ich bin nicht mehr mit Nico zusammen und werde mich dazu auch nicht mehr äußern. Ich will keinen Rosenkrieg, weil er ein toller Mann ist, aber für mich eben nicht mein Mann, mit dem ich alt werde.“

Für das Male-Model Schwanz dürfte das ein Riesen-Schock gewesen sein. Denn die Blondine soll nicht nur per SMS Schluss gemacht haben, sondern auch ganz unerwartet, wie ein Interview mit dem Sänger wenige Tage vor der Trennung erahnen lässt.

Nico Schwanz: Saskia Atzerodt trennte sich per SMS
Foto: WENN.com

Im Gespräch mit ‘Promiflash’ schwärmte er wenige Tage zuvor noch von seiner bevorstehenden Hochzeit mit der blonden Schönheit: „Ihr könnt gespannt sein. Es wird richtig, richtig schön und eine Märchenhochzeit mit Märchenschloss natürlich.“ Auf die Frage, ob es momentan eine Liebeskrise bei den beiden gäbe, antwortete er noch: „Nein keine! Seid ihr wahnsinnig? Keine Liebeskrise am Horizont!“ Und auch nach der Trennung gab er im Interview mit ‘RTL’ zu: „Ich war überzeugt davon, dass sie die Richtige ist. Ich verstehe das alles nicht, mir tut das wirklich, wirklich weh!“