Sonntag, 06. August 2017, 14:27 Uhr

Gewinnspiel: "Weltrekorde made in Germany, Österreich, Schweiz"

Auch in dieser Saison war das „Rekord-Institut für Deutschland“ häufig zu Gast bei „Immer wieder sonntags“, der ARD-Vormittagsshow mit Stefan Mross, und dort mit neuen Weltrekorden meist erfolgreich.

Gewinnspiel: "Weltrekorde made in Germany, Österreich, Schweiz"
Rekordhalter Patrick Doetsch und Rekord-Instituts-Chef Olaf Kuchenbecker. Foto: Mediensegel/Andreas Braun

In dem Buch „Weltrekorde made in Germany, Österreich, Schweiz“, das im letzten Herbst erstmals veröffentlicht wurde, sind auch all die Rekorde enthalten, die in der Sendung aufgestellt wurden – und darüber hinaus noch weit mehr. Und auch Moderator Stefan Mross ist in diesem Zusammenhang im Buch abgebildet. Was ihn dann so sehr gerührt hat, dass er uns einige Bücher signiert hat! Mehr dazu weiter unten.

Patrick Doetsch aus der Nähe von Koblenz erfüllte sich z.B. in der Show einen ganz besonderen Traum. In seinem früheren Beruf als Stuntman hatte Patrick den Weltrekord 2013  aufgestellt in der ziemlich ungewöhnlichen Disziplin „Sprung aus höchster Höhe in ein Becken voller Schokoküsse“, den er ein Jahr später sogar noch verbessern konnte.
Bis ein US-Amerikaner die Rekordmarke auf 8,80 Meter schraubte, wo sie fünf Jahre lang verharrte …

Gewinnspiel: "Weltrekorde made in Germany, Österreich, Schweiz"
Foto: Mediensegel/Andreas Braun

Denn Patrick war dann am 21. Mai 2017 wieder angetreten, sich „seinen“ Weltrekord zurückzuerobern, und dabei die 9-Meter-Marke zu knacken. Was bedeutet, er musste aber aus dieser Höhe in ein lediglich 1,5 Meter x 2,5 Meter großes Kinderplanschbecken springen, das zum Dämpfen des Sprungs mit 9.000 Schokoküssen gefüllt war…

In der heutigen Show und am 20. August war und wird das „Rekord-Institut für Deutschland“ mit neuen verrückten Rekordversuchen wieder zu Gast sein!

Gewinnspiel: "Weltrekorde made in Germany, Österreich, Schweiz"
Foto: RID


klatsch-tratsch.de verlost 2 von Stefan Mross signierte Bücher „Weltrekorde made in Germany, Österreich, Schweiz“

Um teilnehmen zu können, mußt Du Fan unserer Facebook-Seite oder unserer Twitter-Seite sein oder einfach unseren Youtube-Trailer-Kanal abonnieren! Schreib uns bis zum 19. August 2017 in einer Mail Deinen Facebook- oder Twitter-Namen und im Betreff bitte „Weltrekorde“.

Deine Mail geht an: [email protected] Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.