Montag, 07. August 2017, 13:46 Uhr

Johannes Haller seit der Bachelorette außer Form

Johannes Haller ist seit seiner Teilnahme bei ‚Die Bachelorette‘ unzufrieden mit seinem Körper. Der 27-Jährige schaffte es bei der RTL-Kuppelshow nur auf den zweiten Platz und kassierte im Finale eine Abfuhr von der ‚Bachelorette‘ Jessica Paszka.

Nun hat er verraten, dass ihn eine andere Sache derzeit viel mehr wurmt – seine Figur. Der Segel-Fan ist mit seinem momentanen Körper sehr unzufrieden. Zu Beginn der Dreharbeiten in Marbella war Johannes in Topform. Schließlich schwitzte der Schwabe vorher wochenlang im Fitnessstudio, um seiner potenziellen Traumfrau beim ersten Aufeinandertreffen zu gefallen. Seitdem die Dreharbeiten abgeschlossen sind, ist es aber auch mit seinem Muskelbody vorbei.

„Ich muss erst mal wieder abnehmen. Als ich in die Villa eingezogen bin, war ich nahezu dran, einen Sixpack zu haben. Seitdem ging es leider nur bergab“, beschwert sich der Pfadfinder in einem Facebook-Livestream über seinen Körper.

Publié par Johannes KS Haller sur dimanche 6 août 2017

Mit dieser Meinung steht er allerdings alleine da, denn seine weiblichen Fans stimmen da nicht zu und kommentieren: „Du bist so ein toller Mann“, „Hübscher Mann“ oder „wo willst du denn abnehmen? du schaust doch super aus“. Eine andere bezeichnet ihn sogar als „Traummann“. Auch die wachsenden Zahlen seiner Follower sprechen dafür, dass der Zweitplatzierte der TV-Show gut ankommt. Schließlich hat er auf Facebook mittlerweile mehr als 6.500 Follower und bei Instagram folgen ihm sogar über 37.000 User.