Montag, 07. August 2017, 15:51 Uhr

"Roseanne": Reboot mit Johnny Galecki

Der US-Sender ABC arbeitet an einem Comeback der 90er- Jahre-Serie „Roseanne“. Johnny Galecki (42) soll in dem Reboot eine Rolle übernehmen.

http://www.klatsch-tratsch.de/wp-content/uploads/2017/08/curvy-supermodel-bianca-umstyling.jpg
Foto: Guillermo Proano/WENN.com

Johnny Galecki ist einer der bestbezahlten Serien-Schauspieler überhaupt. Dank des Mega-Erfolgs von „The Big Bang Theory“ verdient er pro Episode knapp eine Millionen Dollar und hat seit zehn Jahren eine riesige Fan-Base. Bald soll es aber vorbei sein mit der Nerd-Sitcom. Damit verschwindet Johnny wahrscheinlich aber nicht von der Bildfläche. Ganz im Gegenteil.

Wie der Präsident des Senders ABC Channing Dungey den Reportern am Sonntag bei „Television Critics Association’s summer press tour“ sagte, sei man in Gesprächen mit dem Schauspieler wegen einer festen Rolle im Reboot von „Roseanne“.

Für alle, die zu jung sind oder den Serienklassiker nie gesehen haben, aber mit dieser Comedy-Show schaffte der 1.65 Meter große Star seinen Durchbruch. Er spielte von 1992 bis 1997 über 92 Episoden den süßen David Healy, der Boyfriend von Roseannes Tochter Darlene. (LK)