Montag, 07. August 2017, 8:59 Uhr

Serena Williams: Baby-Party mit ganz schrägem Motto!

Tennis-Ass Serena Williams (35) ist bekanntlich hochschwanger. Am Wochenende warf sie eine Baby-Party für ihre Freundinnen im coolen 50s-Style.

Baby-Partys müssen also nicht nur rosarot und babyblau sein. Die beste Tennisspielerin der Welt, Serena Williams, entschied sich für ein cooles 50er- Jahre. Es gab Petticoats, Perlenketten und Cateye-Sonnenbrillen. Besser noch als das Motto, war die Gästeliste des Events. Zu Serenas berühmten Freundinnen gehören Sängerin Ciara (31), Eva Longoria (42) und Kelly Rowland (36). Für die Sportlerin ist es das erste Kind, zusammen mit dem Unternehmer Alexis Ohanian. Und wie man auf den Bildern schon sieht, ist es nicht mehr lange zum Geburtstermin. Dieser wird irgendwann Ende August bis Mitte September sein.

Ein Beitrag geteilt von Ciara (@ciara) am

Zuletzt schrieb die 80 Millionen Dollar reiche Sportlerin für das US-Wirtschaftsmagazin ‚Fortune‘ über die Ungleichbehandlung von schwarzen Frauen. Darin hieß es u.a.: „Für jeden Dollar, den ein Mann bekommt, bekommen schwarze Frauen nur 63 Cent. Holen wir uns diese 37 Cent zurück!“ Dabei ginge es aber gar nicht um sie, so Williams weiter: „Es geht um die anderen 24 Millionen Frauen in Amerika. Hätte ich niemals einen Tennisschläger in die Hand genommen, wäre ich eine von ihnen“. (LK)

Ein Beitrag geteilt von Ciara (@ciara) am