Dienstag, 08. August 2017, 15:57 Uhr

Game-Of-Thrones-Star Joseph Gatt in "Dumbo"

Joseph Gatt ergattert eine Rolle in Tim Burtons Live-Action-Remake von ‚Dumbo‘. Der 42-jährige ‚Game of Thrones‘-Darsteller übernimmt den Charakter Skellig an der Seite von Colin Farrell, Danny DeVito, Eva Green und Michael Keaton, wie ‚Deadline‘ berichtete.

Game-Of-Thrones-Star Joseph Gatt in "Dumbo"
Foto: Brian To/WENN.com

Damit ist Gatt nach DeObia Oparei schon der zweite ‚GoT‘-Star, der sich zu der Disney-Realverfilmung dazu gesellt. Burton gab in einem kurzen Video auf Disneys ‚D23 Expo‘ den Beginn der Dreharbeiten sowie einige Details über den Cast bekannt. So werden außerdem Nico Parker, Finley Hobbins, Roshan Seth, Sharon Rooney und Douglas Reith mit an Bord sein.

Der Film handelt von dem ehemaligen Zirkusartisten Holt Farrier (gespielt von Colin Farrell), dessen Leben auf den Kopf gestellt wird, als er vom Krieg zurückkehrt. DeVito, der den Zirkusdirektor Max Medici verkörpert, übergibt ihm die undankbare Aufgabe, sich um den jungen unbeliebten Elefanten mit den Riesenohren, Dumbo, zu kümmern. Farriers Kinder freunden sich mit dem Elefanten an und entdecken, dass das Tierchen fliegen kann.

Daraufhin reißen sich geldgierige Zirkusmitarbeiter wie die Artistin Colette Marchant (Green) und der Unternehmer Vandevere (Keaton) um den vermeintlichen Goldesel. Am 4. April 2019 wird der Film, der in England gedreht wird, in die deutschen Kinos kommen. Mit ‚Dumbo‘ wächst das Franchise der Live-Action-Remakes von Disney. Nach ‚Maleficent‘, ‚Cinderella‘, ‚The Jungle Book‘ und dem erfolgreichen Kassenhit ‚Die Schöne und das Biest‘ sind bereits weitere Filme in Arbeit, darunter ‚Der König der Löwen‘, ‚Mulan‘ und ‚Die kleine Meerjungfrau‘.