Mittwoch, 09. August 2017, 5:52 Uhr

Jennifer Garner wird zum weiblichen "John Wick"?

Jennifer Garner (45) wurde vor 15 Jahren mit der Action-Serie „Alias – Die Agentin“ zum Weltstar. Mit Mitte 40 plant sie jetzt ihr Action-Comeback als weibliche „John Wick“.

Jennifer Garner wird zum weiblichen "John Wick"?
Foto: WENN.com

Wie dem renommierten Film-Magazin „The Hollywood Reporter“ bestätigt wurde, soll die Ex-Frau von Ben Affleck (44) in Gesprächen um die Hauptrolle in „Peppermint“ sein. Darin geht es um eine Frau, deren Mann und Tochter ermordet wurden. Nachdem sie auch zehn Jahre nach dem Verlust keinen Frieden finden kann, beschließt sie, die Verantwortlichen selbst zur Strecke zu bringen.

Die Geschichte erinnert stark an die Story von „John Wick“ mit Keanu Reeves (52) oder? Das ist von SXT Entertainment auch so gewollt. Die planen mit „Peppermint“ eine weibliche Version des Kinoerfolgs. Neue Drehbuchideen scheinen in Hollywood echt eine Seltenheit zu sein. (LK)