Mittwoch, 09. August 2017, 18:20 Uhr

Sophia Thomalla: "Ich bin immer in irgendwen verliebt"

Die Lady überrascht immer wieder mit neuen männlichen Begleitern an ihrer Seite. Wer also ist gerade der aktuelle Freund von Sophie Thomalla? Egal, Hauptsache verliebt. Gute Einstellung.

Sophia Thomalla: "Ich bin immer in irgendwen verliebt"
Hier liegt RTL-Moderator Daniel Hartwich in Sophias Armen. Foto: WENN.com

Die 27-Jährige hat eine Vorliebe für Musiker – und sorgt damit regelmäßig für Schlagzeilen. „Ich bin immer in irgendwen verliebt. Das gehört zu meinem Lebensgefühl“, sagte sie nun dem Hamburger Magazin „Stern“.“Sich von jemandem zu trennen oder doch nicht zu trennen, mit jemandem nach der Trennung wieder zusammenzukommen oder sich in jemanden zu verlieben – das ist doch kein Skandal, sondern einfach nur das Leben! Und mir ist egal, was alle denken: Ich mache, was ich für richtig halte!“

Erst im Mai erzählte Thomalla dazu dem Magazin „Grazia“: „Wenn ich eine neue Beziehung eingehe, werfe ich mich immer mit Haut und Haar hinein“. Doch selten habe sie Beziehungen beendet: Alle Männer, mit denen ich mal was hatte, haben mit mir Schluss gemacht, weil sie es am Ende nicht mehr mit mir ausgehalten haben. Ich bin zwar unkompliziert im Umgang mit Problemen, aber doch ein ganz spezieller Typ: extrem eigenständig und unabhängig – und das gefällt vielen Männern auf Dauer nicht“.

Sophia Thomalla ist ein deutsches Model und die Tochter der Fernsehschauspielerin Simone Thomalla. (dpa/KT)