Freitag, 11. August 2017, 17:25 Uhr

Die Beckhams in Sitcom "Modern Family"?

Gestern postete Designerin Victoria Beckham (43) ein Instagram-Foto vom Set der ,Modern Family’-US-Sitcom, auf der sie mit Göttergatte David (42) und ihren Kindern Romeo (14), Cruz (12), Brooklyn (18) und Harper Seven (6) zu sehen ist.

Dazu schrieb sie: „Die Dunphys sind draußen, die Beckhams sind eingezogen. Die neue moderne Familie!“ Das ähnlichMotiv wurde ebenfalls von Serienstar Jesse Tyler Ferguson (41) auf Instagram verbreitet, der dann in seinem Kommentar auch imaginär ein paar Rollen verteilte. Imaginär, weil die Beckhams nur zu Besuch am Set erschienen waren und in keiner Episode davon mitspielen, wie vielleicht der Kommentar von Victoria Beckham vermuten lassen könnte. Das stellte Jesse Tyler Ferguson, der in der Serie den schwulen Ehepartner Mitchell Pritchett verkörpert, in seinem Posting auch klar.

Das Ganze war also offensichtlich einer dieser Beckham-Familienausflüge, die eben nicht wie bei anderen „Normalsterblichen“ vielleicht in den Zoo führen, sondern ans TV-Set einer der beliebtesten Sitcoms. ‚Modern Family’ wurde erst kürzlich übrigens um zwei weitere Staffeln verlängert, wobei der Mitgestalter der Show Steve Levitan glaube, dass die zehnte die Letzte sein könnte. In den USA ist die Serie derzeit auf ‚ABC’ zu sehen und auf ‚Sky1’ in Großbritannien. Im TV lief ‚Modern Family’ hierzulande zuletzt bei RTL Nitro, wobei sie jetzt unter anderem bei Netflix gestreamt werden kann. (CS)