Freitag, 11. August 2017, 18:46 Uhr

Jamie Bell: „Ich wusste schnell, dass ich Kate Mara heiraten würde“

Im Juli bestätigen die Schauspieler Jamie Bell (31) und Kate Mara (34) überraschend auf Instagram und Twitter, dass sie heimlich geheiratet haben. Im Interview mit dem ‚ES’-Magazin, deren Cover er momentan auch ziert, verriet der Brite, dass die Hochzeit für ihn keine Überraschung war.

Jamie Bell: „Ich wusste schnell, dass ich Kate Mara heiraten würde“
Foto: WENN.com

Der einstige ‚Billy Elliot’-Kinderstar erklärte zu seiner Göttergattin: „Da war sofort eine Verbindung, so als ob wir uns schon seit Ewigkeiten kennen würden. Es war sehr schnell klar, dass wir heiraten würden.“ Für den 31-Jährigen stellt das damit bereits die zweite Hochzeit dar.

Der Schauspieler heiratete am 30. Oktober 2012 nämlich seine Kollegin Evan Rachel Wood (29), mit der er auch einen mittlerweile vierjährigen Sohn hat. 2014 trennte sich das frühere Paar aber wieder. Den Namen seines kleinen Jungen hält Jamie Bell dabei ganz bewusst aus den Medien heraus, weil er seinen Nachwuchs schützen möchte.

Zur Bedeutung seines Sohnes erzählte der Britenstar: „Ich schaue mir nie irgendwelche der Filme an, die ich gemacht habe. Ich nehme nie irgendwas davon so ernst aber ohne Frage ist mein Sohn dasjenige worauf ich am meisten stolz bin.“ Und der Schauspieler, der zuvor auch schon einmal für die James-Bond-Rolle im Gespräch war ergänzte: „Ich bin besessen [von ihm]. Jeden Moment, den ich mit ihm verbringe, verliebe ich mich ein bisschen mehr in ihn. Es ist fast schmerzvoll, diese Sache, wenn man so bedingungslos etwas verfällt.“ (CS)