Sonntag, 13. August 2017, 10:08 Uhr

Jessica Paszka: Das hält ihr David von ihrer Gewichtszunahme

Jessica Paszkas Rosenkavalier spricht über ihren Figur-Frust. Die ‚Bachelorette‘ ist seit dem Staffelfinale unzufrieden mit ihrem Äußeren. Man meint, die vergangenen Wochen in ihrem Leben  könnten nicht schöner gewesen sein: sie hat ihren Traummann gefunden, zieht alle Aufmerksamkeit auf sich und wird von ihren Fans bejubelt.

Doch auf ihrem Snapchat-Kanal verriet die 27-Jährige vor wenigen Tagen, dass sie unter ihrem Gewicht leide. Doch was hält ihr 27-Jähriger Freund David eigentlich von ihren Zusatz-Kilos? Der Musiker gegenüber der Hamburger Illustrierten ‘Closer’: „Jessi sieht einfach spitze aus. Die paar zusätzlichen Kilos wären mir überhaupt nicht aufgefallen. Ich finde ihren Body spitze.“ Aber Jessi, die rund 3,5 Kilo zugenommen haben will, ist nicht die einzige, die nach der neuesten ‘Bachelorette’-Staffel zugelegt hat.

Auch Kandidat Johannes Haller, der in der Show den zweiten Platz erreichte, verriet, dass seit Drehschluss sein Muskelbody verschwunden sei: „Ich muss erst mal wieder abnehmen. Als ich in die Villa eingezogen bin, war ich nahezu dran, ein Sixpack zu haben. Seitdem ging es leider nur bergab“, beschwert sich der Pfadfinder in einem Facebook-Livestream über seinen Körper. Mit dieser Meinung steht er allerdings alleine da, denn seine weiblichen Fans stimmen da nicht zu und kommentieren: „Du bist so ein toller Mann“, „Hübscher Mann“ oder „wo willst du denn abnehmen? du schaust doch super aus“. Eine andere bezeichnet ihn sogar als „Traummann“. Auch die wachsenden Zahlen seiner Follower sprechen dafür, dass der Zweitplatzierte der TV-Show gut ankommt. Schließlich hat er auf Facebook mittlerweile mehr als 6.500 Follower und bei Instagram folgen ihm sogar über 37.000 User.