Dienstag, 15. August 2017, 16:13 Uhr

David Beckham baut ein Schloss mit neuem Haupthaar

Als liebender Papa kämpft man sich ja bekanntlich für seine Kinder durch so manches – so auch Ex-Fußballstar David Beckham (42). Dieser wollte seiner Tochter Harper (6) eine ganz besondere Überraschung machen und mühte sich deshalb fast eine ganze Woche mit einem 3D-Lego-Disneyschloss ab, wie seine Fans auf Instagram erfahren durften.

Da postete er dann auch vor sechs Tagen seinen „etwas verwirrten“ Anfang mit dem 4000 Stücke zählenden „Gebäude“, dass ganze 490 Seiten Instruktionen enthielt. Trotzdem erklärte der Gatte von Designerin Victoria Beckham (43), dass er „so aufgeregt“ wäre, es zusammenzusetzen. Nach sechs Tagen hartem Lego-Kampf war der 42-Jährige nun aber endlich erfolgreich und postete heute (15. August) dann auch ganz stolz sein vollendetes Werk auf Instagram. Dazu schrieb er: „Ich bin fertig…jemand wird am Morgen eine nette Überraschung haben. zzzzzzzzz.“

Seine Fans freuten sich dabei nicht nur, endlich das schöne 3D-Lego-Disneyschloss bewundern zu können, sondern auch darüber, dass sich der Herr daneben oben ohne präsentierte. Und die Instagram-Follower registrierten außerdem, dass der einstige Fußballprofi offenbar eine neue, etwas längere Frise hat. Dazu wurden natürlich auch Kommentare abgegeben, bei denen der 42-Jährige unter anderem mit dem verstorbenen Kurt Cobain verglichen wurde. Seine Haarfrisur scheint dann auch der Situation angepasst zu sein, denn David Beckham (vermutlich zusammen mit seiner Göttergattin) gönnt sich gerade eine von schönem Wetter verwöhnte Zeit in Los Angeles, wobei er letzte Woche mit seinen vier Kindern auf dem Golfplatz gesichtet wurde. (CS)