Mittwoch, 16. August 2017, 22:38 Uhr

Tom Holland spielt Kriegshelden in "Beneath a Scarlet Sky"

Tom Holland spielt die Hauptrolle in ‚Beneath a Scarlet Sky‘. Der 21-jährige Schauspieler arbeitet erneut mit der Produzentin Amy Pascal (‚Spider-Man: Homecoming‘) zusammen.

Tom Holland spielt Kriegshelden in "Beneath a Scarlet Sky"
Foto: FayesVision/WENN.com

Deren Firma Pascal Pictures ergatterte die Rechte des gleichnamigen Romans von Mark Sullivan, der nun für die große Leinwand adaptiert werden soll. Das Buch handelt von dem wahren Kriegshelden Pino Lella während des zweiten Weltkrieges, der ein normales Leben in Italien lebte, bis der Krieg begann.

Damals wirkte er an einem Untergrundnetzwerk mit, das hunderte von Juden bei einer sicheren Flucht über die Alpen unterstützte. An seinem 18. Geburtstag wurde er gezwungen, sich der deutschen Armee anzuschließen. Als er einen Job als privater Fahrer für Hitlers Top-Generäle bekam, wurde er als Spion rekrutiert und lieferte Informationen an den Nachrichtendienst ‚Allied Intelligence‘. Dadurch konnte der Verlauf des Krieges erheblich beeinflusst werden. Sullivan, ein investigativer Journalist, recherchierte die Geschichte von Lella und veröffentlichte diese als Roman.

Für eine Biographie reichte es nicht, da viele Aufnahmen zerstört wurden. Der Kriegsheld feierte erst kürzlich seinen 91. Geburtstag in Mailand, Italien. Pascal und Rachel O ‚Connor sind für die Produktion verantwortlich, während Averie Huffine die Regie übernimmt. Holland ist derzeit schwer beschäftigt, da er neben seiner Rückkehr als Spider-Man in der Fortsetzung auch in dem Film ‚Uncharted‘ mitspielen wird, der auf dem Videospiel basiert. Regie führt Shawn Levy.