Donnerstag, 17. August 2017, 17:25 Uhr

Daniela Katzenberger sieht jetzt aus wie Jennifer Garner!

Daniela Katzenberger (30) trägt seit Jahren ihre Haare platinblond. Das war natürlich nie ihre Naturhaarfarbe, aber für die Fans irgendwie schon. Man kannte sie eben nur so. Bis jetzt, denn das Reality-TV-Starlett trägt die Mähne jetzt dunkler.

Plötzlich Brünette! So überraschte die Katze heute ihre Follower auf Instagram. Mit 30 Jahren entschied sie sich nun endlich, die blonden Haare hinter sich zu lassen und es mit einem natürlicheren, erwachseneren Farbton zu probieren.

Mit dem Posting aus dem Friseursalon fragte die Katzenberger ihre Fans auch gleich nach deren Meinung. „Keine Ahnung, wie ich das finden soll. Ungewohnt brav? Ungewohnt natürlich? Ungewohnt spießig? Ungewohnt, weil einfach nur ungewohnt? Was sagt ihr?“

Die Insta-User machten „der Katze“ größtenteils Komplimente. Nur wenige Stimmen sagten, dass sie die alte Farbe besser fanden. Wir finden die Haare super und außerdem, dass Daniela plötzlich aussieht wie Jennifer Garner (45)! Seht hier den Vergleich! (LK)

UPDATE: Das Management der Katzenberger hat unterdessen erklärt, dass es sich bei den „neuen“ Haaren (leider) um eine Perücke handele. „Sie wollte spaßeshalber mal schauen, wie die neue Frisur bei ihren Fans und Followern ankommt.“