Donnerstag, 17. August 2017, 21:05 Uhr

Vitiligo-Model Winnie Harlow mit ganz mutigem Foto

Winnie Harlow tritt auf Instagram für ein vielfältigeres Schönheitsideal ein. Die 23-Jährige ist ein international gefragtes Topmodel, obwohl sie an der Hautkrankheit Vitiligo leidet, weshalb ihre Haut einige pigmentfreie Stellen aufweist.

 Vitiligo-Model Winnie Harlow mit ganz mutigem Foto
Foto: WENN.com

Trotzdem scheut sich Winnie Harlow sich nicht, offen zu ihren Makeln zu stehen und ihren Körper selbstbewusst der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auf Instagram postete der Catwalk-Star ein Bild, das ihn in nichts als einem hautfarbenen Tanga zeigt. Dazu schrieb Winnie: „Den wirklichen Unterschied macht nicht meine Haut aus. Es ist die Tatsache, dass ich meine Schönheit nicht aus der Meinung anderer definiere.“

Weiter erklärte sie: „Ich bin schön, weil ich es weiß. Feiere Deine einzigartige Schönheit heute (& jeden Tag)!“ Bei ihren Fans kam der Beitrag auf jeden Fall super an. „Du kannst dich sehr glücklich schätzen, dass du eine solch wunderschöne, einzigartige Haut hast“, lautete so ein Kommentar. Ein anderer User meinte: „Wie oft kann ich diesem Post applaudieren. Du bist so eine Inspiration.“

Die Amerikanerin bezeichnete sich selbst in der Vergangenheit bereits als „taffe“ Person – dazu beigetragen hat das Mobbing an ihrer Schule, das sie aufgrund ihrer Hautfarbe erlebte. „Der einzige Grund, warum ich meine Haut nicht mochte, war, weil mir gesagt wurde, dass sie nicht richtig oder normal ist“, sagte sie gegenüber ‚Grazia‘.