Freitag, 18. August 2017, 8:42 Uhr

Jennifer Aniston: Das ist ihre größte Beauty-Sünde

Jennifer Aniston hat über ihre größte Beauty-Sünde gesprochen Sie zählt zu den attraktivsten und erfolgreichsten Schauspielerinnen in Hollywood. Vielleicht glaubt man auch deshalb, dass die hübsche 48-Jährige unmöglich Beauty-Sünden hinter sich gebracht hätte.

 Jennifer Aniston: Das ist ihre größte Beauty-Sünde
Jennifer Aniston und Justin Theroux. Foto: FayesVision/WENN.com

Doch in einem Interview mit dem australischen Magazin ‘Now to Love’ verriet die Amerikanerin nun, dass sie es bereue, sich nicht schon früher intensiver um ihre Haut gekümmert zu haben: „Was ich in Sachen Beauty am meisten bereue, sind die vielen Sonnenbäder ohne Sonnenschutz. Ich meine Baby-Öl! Was habe ich mir dabei nur gedacht? Das ist sicherlich ein abschreckendes Beispiel. Tragt einfach Sonnenschutz!“

Neben reichhaltigen Pflegeprodukten achte die Schauspielerin nun auch auf das richtige Essen, wie ‘Vogue’ berichtet: „Iss keine verarbeiteten Lebensmittel, Zucker oder gesättigte Fettsäuren. Wie all diese gebratenen, leckeren Lebensmittel, die wir lieben (und mit denen wir uns definitiv ab und zu verwöhnen sollten). Das ist ziemlich grundlegend.“

Und auch einen ernsteren Lebens-Tipp gab die Schauspielerin noch mit auf den Weg: „Wir starren auf all diese Bildschirme, früher gab es nur einen Fernsehschirm. Jetzt sind es der Computerbildschirm und ein Telefon und Gott weiß, was noch. Es ist wichtig, sich Zeit für sich zu nehmen. Sei zuhause mit deinen Füßen auf dem Boden, nimm die Erde in dich auf – solange wir sie haben – schätze sie und kümmere dich um sie. Und komm von deinem verdammten Handy weg. Mein Gott!“