Freitag, 18. August 2017, 20:34 Uhr

The Game und eine kleine Wichtigtuerin?

Über das Thema „The Game“ (37) und Sex könnte man ganze Bücher füllen. Der Rapper war schon etliche Male wegen mehr oder weniger schlüpfriger Geschichten in der Presse. Diesmal geht es um ein 16-jähriges Mädchen.

The Game und eine kleine Wichtigtuerin?
Foto: TNYF/WENN.com

Das The Game (eigentlich Jayceon Terrell Taylor) eine Vorliebe für sehr junge Frauen hat, weiß man schon länger. Bis dato bekam er dafür zwar öfter mal schiefe Blicke, aber er machte sich nie strafbar, weil die Damen immer über 18 waren. Jetzt meldete sich aber eine erst 16-Jährige zu Wort, die der Rapper anscheinend „kennenlernen“ wollte.

Das Mädchen heißt Kenza und aus ihrem Instagram-Account ist ihr Alter ersichtlich, wenn es denn stimmt. Nichtsdestotrotz behauptet sie, angeblich eine persönliche Nachricht von dem 37-Jährigen bekommen zu haben, in welcher er sie nach ihrer Telefonnummer fragte. Sie gab ihm einen Korb.

Ein Beitrag geteilt von Kenza (@6kenza) am

Ob sie die Wahrheit sagt oder nicht, kann man nicht nachvollziehen, da sie keinen Screenshot des Chatverlaufs postete. Allerdings macht es The Game (auch bekannt als Chuck Taylor oder Murda Game) Verschwörungstheoretikern ziemlich leicht, wenn man sich die Ex-Freundinnen des Rappers anschaut. Die letzten beiden waren zwar über 18, aber noch keine 20, und angeblich ebenso Instagram-Bekanntschaften. (LK)