Montag, 21. August 2017, 16:02 Uhr

Beyoncé zockt ihre Fans mit diesem 300-Dollar-Wälzer ab?

Beyoncé (35) ist einer der größten Superstars des letzten Jahrzehnts. Ihre Fan-Crowd, auch der Beyhive genannt, verehren sie. Und diese Zuneigung nützt die Sängerin auch knallhart aus.

Beyonce zockt ihre Fans mit diesem 300-Dollar-Wälzer ab?
Foto: Derrick Salters/WENN.com

Am Wochenende erschien Beyonces Buch „How To Make Lemonade“. Das ist ein ziemlich schwerer Fotoband mit vielen bisher ungesehenen Bildern aus dem Hause der Familie Knowles. Bildbände sind ja immer vergleichsweise teuer, aber dieser sprengt den Rahmen komplett. 300 Dollar müssen die Fans dafür hinblättern!

Yonce weiß eben, wie man richtig dick Kohle macht. Und außerdem ist sie seit bald 20 Jahren mit dem Ober-Geschäftsmann Jay Z (47) zusammen. Der sagte schon 2001 in seinem Song „U Don´t Know“: „Ich bin ein Hustler, Baby. Ich verkaufe sogar Wasser an einen Wal.“

So ähnlich ist das mit einem Buch für 300 Dollar. Immerhin hat der Bilderband auch 600 Seiten und wegen der limitierten Auflage kann man davon ausgehen, dass sich der Wert des opulenten, aber definitiv überteuerten Werks bis zum Ende des Jahres mindestens verdoppeln wird. (LK)