Dienstag, 22. August 2017, 10:01 Uhr

Katy Perry über Liebescomeback mit Orlando Bloom

Katy Perry deutet an, dass sie und Orlando Bloom sich wieder näher gekommen sind. Das ehemalige Pärchen trennte sich im Februar diesen Jahres, doch vor kurzem kamen Gerüchte über ein Liebescomeback auf.

Katy Perry über Liebescomeback mit Orlando Bloom
Foto: WENN.com

Nun äußerte sich die ‚Roar‘-Sängerin zum ersten Mal persönlich über die Spekulationen. „Nun, ich denke, dass Leute mal mehr und weniger in deinem Leben sind. Es ist schön, die Leute, die man liebt, um sich zu haben“, gestand sie gegenüber dem Radiosender ‚SiriusXM‘. Weiter deutete sie an, dass der ‚Herr der Ringe‘-Darsteller und sie momentan eine lockere Affäre bevorzugen: „Wenn man älter wird, verschwimmen Grenzen. Und wisst ihr was, ich bin gerade sehr beschäftigt. Ich gehe bald für ein weiteres Jahr auf Tour.“

Ein Augenzeuge hatte die beiden Stars bei einem Ed Sheeran-Gig zusammen ertappt. „Sie haben auf jeden Fall so gewirkt, als wären sie wieder zusammen. Sie kuschelten fast die ganze Nacht. Sie saß fast die ganze Nacht auf seinem Schoß und sie küssten sich“, berichtete er ‚E! News‘. Laut einem Insider war der Grund für die Trennung, dass der Schauspieler noch nicht bereit für eine feste Beziehung war.

„Katy und Orlando hatten eine tolle Zeit zusammen. Es war ein großartiger Heilungsprozess für Orlando nach seiner Scheidung von Miranda [Kerr]. Aber Katy und Orlando haben herausgefunden, dass sie sich auf verschiedenen Ebenen befinden. Katy will Kinder haben und heiraten, während Orlando das schon gemacht hat. Katy ist 32 und will nicht noch mehr Zeit verschwenden“, erklärte er ‚The Mirror‘.