Mittwoch, 23. August 2017, 12:19 Uhr

Mariella Ahrens trennte sich im Familienurlaub

Mariella Ahrens hat sich von ihrem Freund getrennt. Die 48-Jährige war drei Jahre lang mit Sebastian Esser zusammen. Im gemeinsamen Familienurlaub kam es nun jedoch überraschend zum endgültigen Beziehungs-Aus.

Mariella Ahrens trennte sich im Familienurlaub
Foto: AEDT/WENN.com

Bereits vor der Reise mit den Kindern und den Eltern der Schauspielerin lief es nicht mehr so gut zwischen ihr und ihrem 13 Jahre jüngeren Freund. Allerdings fuhren sie trotzdem gemeinsam nach Bulgarien – und kehrten mit neuem Beziehungsstatus wieder zurück, da die ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin ihrer Liebe ein Ende setzte. „Ich habe unsere Beziehung beendet, weil im Endeffekt die Basis nicht mehr gestimmt hat“, verrät sie gegenüber ‚Bunte‘ und erklärt diese Entscheidung außerdem damit, dass Sebastian einfach nicht reif genug gewesen sei.

„Dadurch habe ich keine Zukunft mehr für ein gemeinsames ‚Wir‘ gesehen“, so der TV-Star. Bei gemeinsamen Auftritten auf dem roten Teppich wirkte das Paar stets glücklich und turtelte sogar vor den Kameras der anwesenden Fotografen miteinander. Erst letztes Jahr verriet Mariella sogar noch, dass sie sich mit Sebastian noch einmal Nachwuchs vorstellen könnte. (Bang)