Mittwoch, 23. August 2017, 18:16 Uhr

Reese Witherspoon: Tochter Ava eine zweite Mutter?

Schauspielerin Reese Witherspoon (41) hat im Interview mit ‚Southern Living’ über ihre Kinder Tennessee James (5), Deacon Reese (13) und Ava Elizabeth (17) gesprochen.

Reese Witherspoon: Tochter Ava eine zweite Mutter?
Foto: FayesVision/WENN.com

Die Ex-Gattin von Ryan Phillippe (42) ziert derzeit das Cover der September-Ausgabe des Magazins und verriet dabei: „Die Kinder haben alle lustige und einzigartige Beziehungen zueinander. Ava ist für Tennessee wie ein weiterer Elternteil, wie seine andere Mutter. Ich glaube, manchmal ist er sogar selbst verwirrt – er sagte zu Ava ‚Fröhlichen Muttertag!“

Die Oscar-Preisträgerin ergänzte: „Und Tennessee ist irgendwie Deacon’s Schützling. Er folgt seinem älteren Bruder den ganzen Tag durch das Haus.“ Der ‚Natürlich Blond’-Star und ihr Gatte Jim Toth haben neben den drei Kindern aber auch noch drei Hunde, um die sie sich auch noch kümmern müssen. Diese drei tierische Gesellen hören auf die schicken Namen Nashville (was irgendwie zum Namen des jüngsten Sohnes der Schauspielerin passt), Hank Williams und Pepper.

Ihr jüngster Spross Tennessee ist momentan übrigens dabei zu lernen, wie man seinen Namen richtig buchstabiert. Dazu verriet Reese Witherspoon: „Wir waren drüben in der Vorschule und die Lehrer sagten, dass er manchmal einfach aufgibt und stattdessen ‚Toth’ schreibt.“ Vielleicht hat der Junge das aber auch nur als seinen neuen Spitznamen auserkoren…(CS)