Samstag, 26. August 2017, 11:26 Uhr

Königin Máxima trägt jetzt eine Zahnspange

Auch ein royales Gebiss kann einer Korrektur bedürfen. So eben das von Königin Máxima (46) der Niederlande, die jetzt eine Spange trägt.

Königin Máxima trägt jetzt eine Zahnspange
Foto: Peter Dejong

Die niederländische Königin Máxima (46) trägt jetzt eine Zahnspange. Dies bestätigte die Pressestelle des königlichen Hofes am Freitag in Den Haag. „Um den Biss der Backenzähne zu korrigieren, hat sie auf Anraten eines Zahnarztes eine Spange bekommen“, hieß es. Die Spange war von Journalisten auf Fotos entdeckt worden, die nach Máximas Rückkehr aus dem Sommerurlaub am Dienstag in Delft und am Donnerstag in Utrecht gemacht wurden.

Es handele sich um eine durchsichtige Spange aus dünnem Kunststoff, die über die Zähne geschoben werde, berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP. (dpa/KT)