Sonntag, 27. August 2017, 15:13 Uhr

Was macht eigentlich Megan Fox?

Lange nichts gehört von Hollywood-Schöneit Megan Fox. Die brachte 2016 ihr drittes Kind zur Welt. Jetzt zeigt sie sich in einer neuen Dessous-Kampagne für das Label „Frederick’s of Hollywood“.

Was macht eigentlich Megan Fox?
Foto: Cousart/JFXimages/WENN.com

Das kalifornische Modeunternehmen ist ja Spezialist auf dem Gebiet von besonders heißer Damenunterwäsche und mit Megan Fox hat man sich eine würdiges Testimonial bestellt, wie die aktuelle Kampagnenbilder mit ihr zeigen. Auf einem der Fotos hockt sie in schwarzer Spitzendessous auf einem Stuhl. Es ist nicht das erste Mal, dass die Schönheit für das Label posiert.

Neues gibt es auch von der privaten Front: Mit ihrem Ehemann Brian Austin Green (44) hat Fox ja bekanntlich die drei Söhne Noah Shannon (4), Bodhi Ransom (3) und den einjährigen Journey River. Ihrem Ehemann huldigte sie nun mit einem rührenden Post. Zu einem alten Foto des einstigen Mädchenschwarms schrieb sie: „Ich danke dir dafür, dass du deine DNA weitergegeben hast, so dass wir unseren gemeinsamen Traum von einer eigenen Kolonie von Herzensbrechern wahr machen können.“

Auf Instagram postete die Schauspielerin zuletzt Anfang August eine Fotocollage ihrer süßen Jungs. Berichten zufolge wünscht sich der Göttergatte nun noch ein Mädchen. In einem Facebook-Live-Interview verriet er gerade: „Ich hätte gerne ein Mädchen, ich will wirklich gerne eine Tochter“. (PV)