Montag, 28. August 2017, 8:39 Uhr

Die Wollersheims fetzen sich weiter

Sophia und Bert Wollersheim haben sich vor laufender Kamera in die Haare bekommen. Das Ex-Paar war in der ‚RTL II‘-Sendung ‚Der Trödeltrupp‘ zu Gast und konnte augenscheinlich nicht miteinander auskommen, ohne gleich gegeneinander zu sticheln.

Die Wollersheims fetzen sich weiter
Foto: WENN.com

Nach der Trennung ließ sich Sophia die Rippen entfernen und gleicht nun mehr und mehr einer Comic-Figur. In der Sendung erklärte sie dann auch gleich: „Ich bin eine Karikatur, ich bin eine Art Kunstfigur.“ Daraufhin verlor ihr Ex-Mann sofort die Geduld und zischte: „Komm, wir sparen uns den Blödsinn. So viel Bullshit auf einmal kann ich gerade nicht ertragen. Dafür bin ich immer noch zu sehr betroffen. Wir lassen das Thema, ja.“

Er selbst hatte öffentlich eher negativ auf die plastischen Veränderungen seiner Ex reagiert. Sophia scheint die Meinung von Bert allerdings wenig zu interessieren und erklärte im Interview mit ‚RTL‘: „Und wem das nicht gefällt, dem sage ich: ‚So, f*** you, da ist die Tür.‘ (…) Das ist mein Leben, das ist mein Weg und alles andere geht mir richtig dahinten am Hintern vorbei.“

Vor kurzem schrieb sie bereits auf Instagram eine Nachricht an ihre Hater: „Ich amüsiere mich mittlerweile nur noch köstlich über oberflächliche Menschen, aus denen der pure Hass spricht. Ich liebe meinen neuen Body und habe so viele schöne Dinge vor, dass mir die Sonne regelrecht aus dem Hintern scheint.“