Montag, 28. August 2017, 13:48 Uhr

Katie Price stellt klar: „Es ist definitiv vorbei!“

Katie Price stellt klar, dass sie sich definitiv von ihrem Ehemann Kieran Hayler getrennt hat. Letzte Woche kündigte das Model an, dass es zwischen ihr und dem 30-Jährigen vorbei ist. Grund für die Trennung war Kierans Affäre mit der Nanny ihrer Kinder.

Katie Price stellt klar: „Es ist definitiv vorbei!“
Foto: Lia Toby/WENN.com

Dann postete der britische Muskelprotz und Ex-Stripper jedoch ein Video, das andeutete, dass die beiden wieder zusammen seien. Dass dies nicht der Wahrheit entspricht, stellte die 39-Jährige nun in einem Beitrag auf Twitter richtig. So schrieb sie: „Mein Herz ist gebrochen. Kierans Video ist fake und stellt es so dar, als wäre es mir nicht ernst!“ Ihre Version der Geschichte in der Zeitung ‚Sun on Sunday‘ präsentiere dagegen die volle Wahrheit, die im Grunde ganz einfach sei: „Es ist vorbei.“

Es sei nicht das erste Mal gewesen, dass ihr dritter Ehemann die Skandalnudel betrogen habe. Bereits 2014 nämlich habe er eine heimliche Affäre gehabt – und zwar ausgerechnet mit ihrer besten Freundin. „Kieran hat mir erzählt, dass sie ein Jahr lang überall in meinem Haus gef***t haben. Sie hatten überall Sex außer in unserem Schlafzimmer, sogar im Badezimmer der Kinder haben sie es getan. Als ich ihn damit konfrontiert habe, hat er es erst abgestritten, sogar nachdem ich gesagt habe, dass sie es zugegeben hat“, berichtet die TV-Darstellerin.

Dass Kieran sie erneut betrügen würde, habe sie trotzdem erst nicht wahrhaben wollen: „Tief drinnen wusste ich wahrscheinlich, was vor sich ging, aber ich konnte es einfach nicht begreifen.“